Der ALLTAG im Labor und seine Variationen

KURSINHALT

Jeder von uns muss seinen Alltag als Laborinhaber/in bewältigen – ich auch! Mit meinem Alltagskonzept und seinen diversen Variationen möchte ich den Kursteilnehmern vor Ort zeigen, wie sie ihren Laboralltag mit der Produktpalette von Creation einfacher, schneller und effizienter gestalten können.
In dem Kurs geht es darum, wie einem mit ein paar „Tricks“ und den richtigen Informationen das Handling noch besser von der Hand gehen kann.
Was wird konkret besprochen und gemacht? Das hängt davon ab, wie Ihr Alltag aussieht! Wir werden garantiert für jeden ein alltagstaugliches Konzept und eine Lösung finden.

MATERIALIEN

Nach Wahl

WERKZEUGE

Persönliche Keramikutensilien (Pinsel, Anmischplatte, Schichtinstrumente), Schleifkörper zur Ausarbeitung, evtl. Artikulator, Okklusionsfolie, Lupenbrille etc.

DATUM

Individuelle Absprache

ZEIT

09:00 – ca. 18:00 Uhr

ORT

In Ihrem Labor

KURSGEBÜHR

€ 1.980,00 zzgl. MwSt.

zzgl. Reisekosten und Hotelübernachtung,
zzgl. Kosten für Modelle, Käppchen
(bei Bedarf)

Melanie Grzeschiok und
Jana Tempelmann beantworten
gerne Ihre Fragen, liefern
weitere Informationen oder
vereinbaren direkt einen
Schulungstermin mit Ihnen.

Bitte rufen Sie uns an:
Tel. +49 (0)2338 801 900
Schreiben Sie uns eine E-Mail:
office@creation-willigeller.de

Referentin: Elke Abel

Elke Abel wurde 1960 in Bonn geboren. Nach der Mittleren Reife begann sie 1976 ihre Ausbildung zur Zahntechnikerin in Bonn. Nach Abschluss der Gesellenprüfung spezialisierte sie sich auf keramische Verblendungen – besonders auf die Frontzahnästhetik. Danach arbeitete sie in diversen Laboren als Leiterin der Keramik­abteilung, bis sie sich 2005 mit eigenem Meisterlabor mit dem Schwerpunkt ­hochästhetische individuelle Frontzahngestaltung selbstständig machte.