Creation-Keramikmassen

KURSINHALT

Dieses individuelle Training ermöglicht allen Kursteilnehmern, im eigenen Labor in die Keramikwelt von Creation einzusteigen – unabhängig, mit welcher Creation-Keramik (CC auf Metall oder ZI-CT auf Zirkon) gearbeitet werden soll. An einem Frontzahn werden verschiedene Möglichkeiten gezeigt, individuell zu schichten. Es bleibt zudem genügend Zeit und Raum, in die Tiefen des Creation-Sortiments einzutauchen.
Weitere Kursinhalte: Erklärung der Massen und Farben, der ideale Schichtaufbau und was macht Creation so einzigartig.

Lassen Sie sich persönlich von Creation und den Möglichkeiten inspirieren und begeistern!

MATERIALIEN

Creation CC und ZI-CT

WERKZEUGE

Persönliche Keramikutensilien (Pinsel, Anmischplatte, Schichtinstrumente), Schleifkörper zur Ausarbeitung, evtl. Artikulator, Okklusionsfolie, Lupenbrille etc.

,

DATUM

Individuelle Absprache

ZEIT

09:00 – ca. 18:00 Uhr

ORT

In Ihrem Labor

KURSGEBÜHR

€ 1.980,00 zzgl. MwSt.

zzgl. Reisekosten und Hotelübernachtung,
zzgl. Kosten für Modelle, Käppchen
(bei Bedarf)

Melanie Grzeschiok und
Jana Tempelmann beantworten
gerne Ihre Fragen, liefern
weitere Informationen oder
vereinbaren direkt einen
Schulungstermin mit Ihnen.

Bitte rufen Sie uns an:
Tel. +49 (0)2338 801 900
Schreiben Sie uns eine E-Mail:
office@creation-willigeller.de

Referent: Michael Zangl

Michael Zangl lebt und arbeitet in einer der sehenswertesten Regionen Deutschlands, in Cham im Bayerischen Wald. Seine handwerkliche Ausbildung zum Zahntechniker beendete er 1998 und baute anschließend in verschiedenen Dentallaboren sein Fachwissen weiter aus. Im Jahr 2005 absolvierte Zangl erfolgreich die Meisterprüfung an der Meisterschule für Zahntechnik in München. Anschließend arbeitete er in einer Zahnarztpraxis. Seit 2008 leitet er in seiner beruflichen und privaten Heimatstadt ein eigenes Dental- und Schulungslabor. Das Hauptengagement legt Zangl auf die individuelle Anfertigung von Ästhetischen und funktionellen Zahnrekonstruktionen und auf die Dentalfotografie.